Datenschutzhinweis

Sprache ändern
Seite Zuletzt geändert 05.06.2018
7 min read
Die EUA respektiert die Privatsphäre der Nutzer.

Der Schutz von Personen in Bezug auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch die EUA ist durch Verordnung (EG) Nr. 45/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2000 geregelt.

Wir stellen Ihnen hier einige allgemeine Informationen zur Verfügung. Genauere Angaben zur Datenverarbeitung in Verbindung mit dieser Website finden Sie in unserem Register.

Die Website der EUA ist unser wichtigstes Kommunikationsmittel. Hier informieren wir die allgemeine Öffentlichkeit und auch unser fachkundigeres Publikum über unsere Arbeit, wie z. B. unsere Daten und Karten, Indikatoren und unsere Berichte über die Umwelt in Europa.

Für einige der Leistungen, die wir auf unserer Website anbieten, müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Sollte dies der Fall sein, so enthält die jeweilige Seite einen Link, über den Sie zu den in den entsprechenden Datenschutzhinweisen in unserem Register enthaltenen spezifischen Verarbeitungsinformationen gelangen.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen allgemeinen Überblick über einige der Möglichkeiten, wie Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Website verarbeitet werden, darunter auch die Verwendung von Cookies und sozialen Medien.

Ihre personenbezogenen Daten und unsere Website

  • Die EUA erhebt Ihre personenbezogenen Informationen nur, soweit dies zur Erreichung eines bestimmten Zwecks erforderlich ist, der im Zusammenhang mit unseren Aufgaben als eine Agentur der Europäischen Union steht (die in Verordnung (EG) Nr. 401/2009 festgelegt sind).
  • Diese Informationen werden für keinen anderen als den angegebenen Zweck wiederverwendet.
  • Wir treffen Maßnahmen, um zu garantieren, dass Ihre Daten auf dem neuesten Stand gehalten und sicher verarbeitet werden.
  • Unter bestimmten, gesetzlich vorgeschriebenen Bedingungen können wir Ihre Informationen für ganz bestimmte, rechtmäßige Zwecke, soweit erforderlich und angemessen, an Dritte weitergeben (z. B. das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung, den Rechnungshof oder Strafverfolgungsbehörden).
  • Ihre personenbezogenen Daten werden nie für Zwecke des Direktmarketings weitergegeben.
  • Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Informationen zu verlangen und diese korrigieren zu lassen, und sind außerdem berechtigt, sich jederzeit im Falle einer Ihrer Ansicht nach erfolgten Verletzung Ihrer Datenschutzrechte an den Europäischen Datenschutzbeauftragten (EDSB) (https://edps.europa.eu) zu wenden.
  • Ihre personenbezogenen Informationen werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.
  • Ihre Informationen können jedoch für historische, statistische oder wissenschaftliche Zwecke unter Einhaltung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen auch länger aufbewahrt werden.

Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn die EUA Ihre personenbezogenen Informationen verarbeitet, haben Sie das Recht, davon in Kenntnis gesetzt zu werden.

Außerdem haben Sie das Recht auf Zugang zu den Informationen und das Recht, unrichtige oder unvollständige Angaben unverzüglich berichtigen zu lassen.

Unter bestimmten Umständen können Sie die Daten sperren lassen.

Wenn die Verarbeitung Ihrer Meinung nach unfair oder unrechtmäßig ist, können Sie ihr widersprechen und die Löschung der Daten verlangen.

Darüber hinaus sind Sie berechtigt, zu fordern, dass Dritte, an die die Daten weitergegeben wurden, über die oben genannten Änderungen informiert werden.

Sie haben auch das Recht, nicht einer automatisierten (ausschließlich aufgrund maschineller Verarbeitung erfolgten) Entscheidung unterworfen zu werden, die Sie auf eine gesetzlich definierte Weise beeinträchtigt.

Diese Rechte sind in Artikel 13 bis 19 der aktuellen Verordnung (EG) Nr. 45/2001 zum Datenschutz festgeschrieben.

Zur weiteren Information steht Ihnen auch unser Leitfaden „Data protection at a glance“ (Kurzinformation zum Datenschutz) zur Verfügung.

So können Sie Ihre Datenschutzrechte gegenüber der EUA ausüben

  • Wenn Sie im Zusammenhang mit einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die EUA Ihre Datenschutzrechte wahrnehmen möchten, bitten wir dazu um Zusendung eines schriftlichen Antrags.
  • Sie können diesen entweder auf dem Postweg in einem verschlossenen Briefumschlag an uns übermitteln oder unser Antragsformular[1] verwenden.
  • Ihr Antrag sollte eine detaillierte Beschreibung der Daten enthalten, zu denen Sie Zugang haben möchten.
  • Dem Antrag ist zum Nachweis Ihrer Identität ein Ausweisdokument in Kopie beizufügen, wie beispielsweise ein Reisepass, Personalausweis oder Führerschein. Das Dokument muss eine Identifikationsnummer, das Ausstellungsland, den Gültigkeitszeitraum und Ihren vollen Namen enthalten.
  • Andere in der Kopie des Ausweisdokumentes enthaltene Angaben werden nicht verarbeitet und können daher unkenntlich gemacht werden (z. B. Foto, persönliche Merkmale, Geburtsdatum und -ort, Adresse).
  • Die Verwendung der Ihrem Ausweisdokument entnommenen Angaben dient ausschließlich einem einzigen Zweck, und zwar der Prüfung Ihrer Identität.
  • Das Dokument wird maximal drei Monate ab Eingangsdatum Ihres Antrags aufbewahrt.

 

Cookies / Informationen über die Nutzung der Website

Was sind Cookies?

Cookies sind kurze Textdateien, die eine Website auf dem Gerät (z. B. PC, Tablet oder Smartphone) eines Nutzers speichert. 

Cookies sorgen dafür, dass eine Website technisch funktioniert, und ermöglichen die Erfassung statistischer Daten.

Cookies werden üblicherweise auch dazu verwendet, die Nutzung einer Website persönlicher zu gestalten, wie zum Beispiel dadurch, dass ein Online-Dienst das Profil des Nutzers auch ohne vorherige Anmeldung wieder aufrufen kann.

Bei Ihrem Besuch unserer Website sammeln wir einige Daten darüber, wie Sie diese nutzen, z. B. Ihre IP-Adresse, die Seite der EUA-Website, die Sie aufgerufen haben, der Zeitpunkt Ihres Besuchs und die Website, über die Sie zur EUA gelangt sind.

Aus diesen Daten werden aggregierte und anonyme Statistiken gewonnen, mit deren Hilfe wir unsere Dienste verbessern und unsere Website noch nutzerfreundlicher gestalten wollen.

Wie verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Sitzungs-Cookies und dauerhafte Cookies entsprechend der Entscheidung, die der Nutzer in der Einwilligungserklärung zu Cookies getroffenen hat.

Sitzungs-Cookies (auch vorübergehende Cookies genannt) sind im temporären Speicher Ihres Browsers nur solange vorhanden, wie der Nutzer auf der Website navigiert. Sobald der Nutzer seinen Browser schließt, werden die Sitzungs-Cookies in der Regel von dem Webbrowser gelöscht. Sitzungs-Cookies werden nur vorübergehend im Browser des Nutzers gespeichert und sollen lediglich die Entscheidung des Nutzers widerspiegeln, keine dauerhaften Cookies zuzulassen.

Falls Sie der Nutzung von dauerhaften Cookies zustimmen, werden diese von der Website dazu verwendet, die Benutzereinstellungen zu speichern und bei dem nächsten Besuch der Website wieder aufzurufen. Ein Anwendungs-Cookie, das die Zustimmung des Nutzers zur Verwendung der Cookies enthält, wird elf Monate lang in dem Browser des Nutzers aufbewahrt. Danach läuft es ab und der Nutzer wird erneut aufgefordert, seine Zustimmung zu erteilen.

Zur Erfassung statistischer Daten verwendet die EUA Google Analytics, ein von Google, Inc. („Google“) bereitgestellter Web-Analysedienst. Google Analytics verwendet Cookies, mit deren Hilfe das Webteam der EUA analysieren kann, wie Nutzer die EUA-Website verwenden. Die von dem Cookie generierten Daten über Ihre Nutzung der Website werden an Google übertragen und auf den Servern von Google gespeichert. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre entfernt Google Analytics vor der Verwendung und Speicherung des Cookies den letzten Teil Ihrer IP-Adresse. Google verwendet die mithilfe des Cookies gewonnenen Daten zur Auswertung Ihres Nutzerverhaltens, zur Erstellung von Berichten über die Aktivitäten auf der Website für deren Betreiber und zur Bereitstellung anderer Dienste im Zusammenhang mit den Aktivitäten auf der Website und der Internetnutzung. Google kann diese Informationen auch an Dritte weitergeben, wenn dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist oder diese Dritten die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google bringt Ihre IP-Adresse mit keinen anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung. Sie können durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser der Verwendung von Cookies widersprechen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Sie in dem Falle möglicherweise die Funktionalität dieser Website nicht in vollem Umfang nutzen können. Wenn Sie der Verwendung von Cookies beim Navigieren dieser Website zustimmen, willigen Sie damit auch in die Verarbeitung der über Sie gesammelten Daten durch Google in der oben genannten Weise und zu den oben genannten Zwecken ein.

Wie kann ich Cookies kontrollieren?

Sie können Cookies nach Belieben kontrollieren und/oder löschen – Näheres dazu finden Sie hier aboutcookies.org. Sie können alle Cookies löschen, die sich bereits auf Ihrem PC befinden, und Sie können die meisten Browser so einstellen, dass Cookies erst gar nicht dort hinterlegt werden. Das kann jedoch dazu führen, dass einige Präferenzen bei jedem Besuch einer Website manuell angepasst werden müssen und dass einige Dienste und Funktionalitäten nicht verwendbar sind.

Soziale Medien

Soziale Medien geben uns die Möglichkeit, unsere Arbeit über zeitgemäße und viel genutzte Kanäle zu präsentieren.

Welche Plattformen sozialer Medien wir offiziell nutzen, ist auf dieser Website angegeben.

So können Sie zum Beispiel EUA-Videos ansehen, die wir auf unsere YouTube-Seite hochladen, oder Sie können über die entsprechenden Links von unserer Website zu Twitter und LinkedIn gelangen.

Cookies werden weder durch unsere Anzeige der Social-Media-Schaltflächen, über die Sie mit den entsprechenden Diensten verbunden werden, wenn unsere Webseiten auf Ihrem PC (oder einem anderen Gerät) geladen sind, noch durch Komponenten der jeweiligen Dienste, die in unsere Webseiten eingebettet sind, gesetzt.

Jede Social-Media-Plattform hat eigene Richtlinien, nach denen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn Sie deren jeweilige Website aufrufen. So werden Sie, wenn Sie sich eines unserer Videos auf YouTube ansehen möchten, aufgefordert, Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung von YouTube-Cookies zu erteilen. Ebenso müssen Sie ausdrücklich der Verwendung von Twitter-Cookies zustimmen, wenn Sie unsere Twitter-Aktivitäten auf Twitter verfolgen möchten, und das Gleiche gilt auch bei LinkedIn.

Falls Sie Bedenken oder Fragen hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese sozialen Medien haben, lesen Sie bitte deren Datenschutzerklärungen sorgfältig durch, bevor Sie diese Dienste verwenden.

 

 


[1] ANTRAGSFORMULAR „EXERCISE OF RIGHTS OF A DATA SUBJECT UNDER REGULATION (EC) No 45/2001“ [AUSÜBUNG DER RECHTE BETROFFENER PERSONEN GEMÄSS VERORDNUNG (EG) Nr. 45/2001] herunterladen

 

 

Dokumentaktionen
Abonnements
${Melden Sie sich an}, um unsere Berichte (gedruckte und/oder elektronische Fassung) und unseren vierteljährlichen elektronischen Newsletter zu erhalten.
Folgen Sie uns
 
 
 
 
 
Europäische Umweltagentur (EUA)
Kongens Nytorv 6
1050 Kopenhagen K
Dänemark
Telefon: +45 3336 7100