Der Nährstoffkreislauf der Natur

Sprache ändern
Infographic
Prod-ID: INF-115-de
Veröffentlicht 17.10.2019 Zuletzt geändert 14.11.2019
Der Boden ist in den natürlichen Kreisläufen, darunter im Nährstoffkreislauf, von entscheidender Bedeutung. ZumNährstoffkreislauf gehört, wie viel organische Bodensubstanz – also Kohlenstoff, Stickstoff und Phosphor – vomBoden aufgenommen und gespeichert wird. Organische Verbindungen wie Blätter und Wurzelspitzen werden vonim Boden lebenden Organismen zu einfacheren Verbindungen abgebaut, bevor sie von Pflanzen genutzt werdenkönnen. Einige Bodenbakterien wandeln atmosphärischen Stickstoff in mineralischen Stickstoff um, der für dasPflanzenwachstum unerlässlich ist. Mit Düngemitteln werden Stickstoff und Phosphate in den Boden eingebracht,um das Pflanzenwachstum anzuregen, doch sie werden nicht vollständig von den Pflanzen aufgenommen. DieÜberschüsse können in Flüsse und Seen gelangen und das Leben in diesen Gewässern beeinträchtigen.

Geographic coverage

Temporal coverage

Dokumentaktionen