Die Zukunft der Energie in Europa gestalten: sauber, intelligent und erneuerbar

Sprache ändern
Seite Zuletzt geändert 12.12.2017
1 min read
Die Europäische Umweltagentur (EUA) veröffentlicht Signale jedes Jahr, um den Blick auf Themen zu lenken, die für die Diskussion umweltrelevanter Fragen und die breite Öffentlichkeit von Interesse sind. Schwerpunkt von Signale 2017 ist das Thema Energie.

(c) Dimitri Anikin / Flickr

(c) Dimitri Anikin / Flickr

Unsere Lebensqualität hängt unter anderem auch von einer zuverlässigen Energieversorgung zu einem erschwinglichen Preis ab. Zur Energiegewinnung verbrennen wir immer noch größtenteils fossile Brennstoffe, was sich in der einen oder anderen Weise auf unser Leben auswirkt. Denn dabei werden Luftschadstoffe in die Atmosphäre freigesetzt, die unserer Gesundheit schaden. Außerdem entstehen dadurch Treibhausgase, die zum Klimawandel beitragen. Wir befinden uns in einer kritischen Entscheidungsphase: die negativen Auswirkungen unserer derzeitigen Wahl der Energieträger einerseits und die Chancen, die saubere Energiequellen bieten, andererseits. Signale 2017 befasst sich mit dem Übergang Europas zu sauberer, intelligenter und erneuerbarer Energie.

Artikel



Gesamter Bericht  

 

Title: Signale 2017 – Die Zukunft der Energie in Europa gestalten: sauber, intelligent und erneuerbar


Linguistic version

Media/Volume

Catalogue number

ISSN

DOI

DE

HTML/Volume_01

TH-AP-17-001-DE-Q

2443-7476

10.2800/597961                       

Verwandter Inhalt

Nachrichten und Artikel

Related infographics

Ähnliche Veröffentlichungen

Temporal coverage

abgelegt unter:
Abonnements
${Melden Sie sich an}, um unsere Berichte (gedruckte und/oder elektronische Fassung) und unseren vierteljährlichen elektronischen Newsletter zu erhalten.
Folgen Sie uns
 
 
 
 
 
Europäische Umweltagentur (EUA)
Kongens Nytorv 6
1050 Kopenhagen K
Dänemark
Telefon: +45 3336 7100