Nächste
Vorherige
Objekte

EUA-SIGNALE 2020 - Der Fahrplan für Null Verschmutzung in Europa

Sprache ändern
Seite Zuletzt geändert 17.05.2021
1 min read
Was ist Verschmutzung? Woher kommt sie? Wie wirkt sich Verschmutzung auf die Umwelt und die Gesundheit der Menschen aus? Wie kann sich Europa in Übereinstimmung mit den Zielen des europäischen Green Deals in Richtung Null Verschmutzung bewegen? Im Rahmen der EUA-Signale 2020 wird die Verschmutzung aus verschiedenen Blickwinkeln im Zusammenhang mit der Arbeit der Agentur und den EU-Rechtsvorschriften betrachtet.

Editorial - Der Null-Schadstoff Aktionsplan für Europa

Hans Bruyninckx


"Zum ersten Mal in der modernen Geschichte verfügen wir über die Mittel, um die Erzeugung von Wärme und Elektrizität, die Fortbewegung und den Anbau von Lebensmitteln ohne schädliche Umweltverschmutzung anzustreben. Wir müssen nicht länger einen Grad von Umweltverschmutzung hinnehmen, der Menschen und die Umwelt als unvermeidliches Nebenprodukt des Fortschritts beeinträchtigt."


 Hans Bruyninckx 
Exekutivdirektor der EUA

 

Was ist Verschmutzung? Woher kommt sie? Wie wirkt sich Verschmutzung auf die Umwelt und die Gesundheit der Menschen aus? Wie kann sich Europa in Übereinstimmung mit den Zielen des europäischen Green Deals in Richtung Null Verschmutzung bewegen? Im Rahmen der EUA-Signale 2020 wird die Verschmutzung aus verschiedenen Blickwinkeln im Zusammenhang mit der Arbeit der Agentur und den EU-Rechtsvorschriften betrachtet.

 

 

 

Professor Geert Van Calster 

Universität Leuven

Francesca Racioppi 

Leiterin des Europäischen WHO-Zentrums für Umwelt und Gesundheit

 

Was versteht man unter Verschmutzung?

Verschmutzung verändert ein Medium wie Luft, Wasser oder Boden so, dass es Menschen oder Natur schädigen kann. Zu den Verschmutzungsarten zählen unter anderem Chemikalien, Staub, Lärm oder Strahlung. Diese stammen aus vielen unterschiedlichen Quellen. Manche Quellen sind diffus, etwa der Verkehr oder die Landwirtschaft, andere hängen mit einem bestimmten Ort zusammen, etwa mit einer Fabrik oder einem Kraftwerk. An einem Ort freigesetzte Schadstoffe können lokal Schäden verursachen, aber auch weite Strecken zurücklegen. EUA Signale 2020 betrachtet Umweltverschmutzung aus verschiedenen Blickwinkeln im Zusammenhang mit der Arbeit der Agentur und dem EU-Recht.

Identifiers

Title: EEA Signals 2020: Towards zero pollution in Europe
PDF - TH-AP-20-669-DE-N - ISBN 978-92-9480-337-5 - ISSN : 2443-7476- doi: 10.2800/584536
HTML - TH-AP-20-669-DE-Q - ISBN 978-92-9480-322-1 - ISSN 2443-7476
- doi: 10.2800/58191
The withdrawal of the United Kingdom from the European Union did not affect the production of this report. Data reported by the United Kingdom are included in all analyses and assessments contained herein, unless otherwise indicated.

Permalinks

Geographic coverage

Temporal coverage

Dokumentaktionen