Benutzerspezifische Werkzeuge

Mitteilungen
Benachrichtigungen über neue Berichte und Produkte erhalten. Häufigkeit: 3-4 E-Mails/Monat
Abonnements
${Melden Sie sich an}, um unsere Berichte (gedruckte und/oder elektronische Fassung) und unseren vierteljährlichen elektronischen Newsletter zu erhalten.
Folgen Sie uns
Twitter Icon Twitter
Facebook-Symbol Facebook
YouTube-Symbol YouTube-Kanal
RSS-Logo RSS-Feeds
Mehr

Write to us Write to us

For the public:


For media and journalists:

Contact EEA staff
Contact the web team
FAQ

Call us Call us

Reception:

Phone: (+45) 33 36 71 00
Fax: (+45) 33 36 71 99


Nächste
Vorherige
Objekte

Weiter zum Inhalt | Springe zur Navigation

Sound and independent information
on the environment

Sie sind hier: Startseite / Themen / Klimawandel / Höhepunkte

Höhepunkte

Sprache ändern
Press Release Vorausschauende Städte verändern das Verkehrswesen und verbessern die Lebensqualität — 03.12.2013
Viele europäische Städte verändern sich. Dies verdeutlicht ein neuer Bericht, der die schnellen Veränderungen im Stadtverkehr in einigen Gebieten herausstellt. Obwohl Radfahren und die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in einigen städtischen Gebieten die Norm werden, zeigt der Bericht, dass der europäische Verkehrssektor immer noch ein wesentlicher Faktor für hohe Konzentrationen von Treibhausgasen, Luftverschmutzung und Lärm ist.
Press Release Europa muss sich anpassen, um dem Klimawandel einen Schritt voraus zu sein — 28.04.2013
Mit der zunehmenden Klimaerwärmung in Europa könnten sich die Weinbauern in Europa gezwungen sehen, die angebauten Rebsorten oder den Standort ihrer Weinbaugebiete zu ändern oder ihre Produktion in einigen Fällen sogar in andere Gebiete zu verlegen. Dies ist laut einem neuen Bericht der Europäischen Umweltagentur (EUA) nur ein Beispiel, wie sich die europäische Wirtschaft und Gesellschaft auf den Klimawandel einstellen muss.
Press Release Weiterhin Gesundheitsschäden durch verkehrsbedingte Umweltverschmutzung in vielen Teilen Europas — 27.11.2012
Der Verkehr in Europa ist für schädliche Luftschadstoffpegel und ein Viertel der Treibhausgasemissionen der EU verantwortlich. Dem letzten Bericht der Europäischen Umweltagentur (EUA) zufolge können viele der dadurch verursachten Umweltprobleme angegangen werden, indem die Anstrengungen zur Erreichung neuer EU-Ziele verstärkt werden.
Press Release chemical/x-isostar Klimawandel in Europa ist offensichtlich und bestätigt dringende Notwendigkeit zur Anpassung — 21.11.2012
Der Klimawandel betrifft alle Regionen in Europa und hat umfangreiche Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Umwelt. Für die Zukunft werden weitere Auswirkungen erwartet, die gemäß der jüngsten Bewertung, die heute von der Europäischen Umweltagentur veröffentlicht wurde, potenziell Schäden in beträchtlicher Höhe verursachen.
Press Release EU-Treibhausgase im Jahr 2011: mehr Länder sind auf dem Weg, die Kyoto-Ziele zu erfüllen: Rückgang der Emissionen um 2,5 % — 24.10.2012
Die Treibhausgasemissionen in der Europäischen Union (EU) gingen zwischen dem Jahr 2010 und dem Jahr 2011 um durchschnittlich 2,5 % zurück, obwohl die Emissionen in mehreren Ländern anstiegen. Fast alle europäischen Länder sind auf dem Weg, ihre Verpflichtungen im Rahmen des Kyoto-Protokolls zu erfüllen. Dies geht aus zwei Berichten hervor, die heute von der Europäischen Umweltagentur (EUA) veröffentlicht wurden.
Highlight Treibhausgas-Emissionen in der EU im Jahr 2011 um 2,5 % gesunken — 07.09.2012
Nach neuen Schätzungen der Europäischen Umweltagentur (EUA) sanken die Treibhausgas-Emissionen in der Europäischen Union (EU) um 2,5 %, trotz höherem Kohleverbrauch und einem wachsenden Bruttoinlandsprodukt (BIP).
Highlight Sybase Advantage Database Server Wie gut könnte Ihre Stadt Klimafolgen meistern? — 04.09.2012
Der Klimawandel wird sich auf die europäischen Städte unterschiedlich auswirken. Um einen Gesamteindruck über die Herausforderungen für die europäischen Städte bei der Anpaasung an den Klimawandel zu geben, hat die Europäische Umweltagentur (EUA) eine Reihe von detaillierten interaktiven Karten veröffentlicht. Mit diesen können Sie Daten von mehr als 500 Städten in ganz Europa erkunden.
Press Release chemical/x-genbank EU-Treibhausgasemissionen 2010 vermutlich gestiegen, langfristig jedoch weiterhin sinkende Tendenz — 07.10.2011
Trotz einem nach ersten Schätzungen der Europäischen Umweltagentur (EUA) beobachteten Anstieg des Ausstoßes von Treibhausgasen um 2,4 % im Jahr 2010 befindet sich die Europäische Union weiterhin auf dem besten Weg, die im Kyoto-Protokoll festgelegten Ziele zur Verringerung der Emissionen zu erreichen. Dem Anstieg 2010 ging 2009 ein Rückgang um 7 % voraus, der hauptsächlich auf die wirtschaftliche Rezession und die zunehmende Erzeugung von erneuerbarer Energie zurückzuführen war.
Press Release Biologische Vielfalt, Klimawandel und wir — 24.03.2010
EUA Signale 2010: Geschichten über Menschen und ihre Umwelt
Press Release Nichtindustrielle Emissionen – der Schlüssel für die Einhaltung der Kioto-Ziele — 12.11.2009
Ein heute von der Europäischen Umweltagentur veröffentlichter Bericht zeigt, dass die Europäische Union und bis auf eine Ausnahme alle Mitgliedstaaten auf dem Wege sind, ihre Verpflichtungen aus dem Kioto-Protokoll zur Begrenzung und Senkung der Treibhausgasemissionen zu erfüllen.
Press Release Europa muss seine Verkehrspolitik in die richtige Richtung lenken — 31.03.2009
Der Verkehrssektor trägt in Europa überproportional zu den Treibhausgasemissionen, der schlechten Luftqualität und dem Lärm bei. Gleichzeitig gehören die Verkehrsmittel zur Personen- und Güterbeförderung noch immer zu den am wenigstens effizienten.
Press Release Octet Stream Dürre und übermäßiger Wasserverbrauch in Europa — 17.03.2009
Ob Golfplätze oder Bücher, Olivenöl oder Impfungen – alle von uns genutzten Waren und Dienstleistungen und viele unserer täglichen Aktivitäten benötigen eine unverzichtbare Ressource: Wasser. Ein neuer Bericht der Europäischen Umweltagentur (EUA) bestätigt, dass die Nutzung von Wasser in vielen Teilen Europas nicht nachhaltig ist, und gibt Empfehlungen für einen neuen Ansatz beim Management unserer Wasserressourcen.
Press Release EU-15 trotz unterschiedlicher Leistungen erfolgreich auf Kyoto-Kurs — 16.10.2008
Die EU-15-Staaten dürften ihr gemeinsames Ziel einer Verringerung der Treibhausgasemissionen um 8 % im Zeitraum 2008 – 2012 erreichen. Ein Teil dieser Reduzierung werde mit Emissionsminderungsprojekten erzielt, die EU-Staaten in anderen Ländern finanzieren, heißt es in einem neuen Bericht der Europäischen Umweltagentur (EUA).
Highlight Troff document Undercoveragenten zur Verteidigung der Umwelt gesucht — 16.04.2008
Auf der neuen Website „Öko-Agenten“ der Europäischen Umweltagentur können Kinder jetzt in einem Comic Öko-Schurken jagen und lernen dabei, wie man die Umwelt schützt. Die Website wird in 24 Sprachen angeboten.
Press Release EU gelingt es nicht, verkehrsbedingte Emissionen zu senken: drastische Verbesserungen und klare Ziele nötig — 03.03.2008
Der Verkehrssektor in der EU muss strenge Maßnahmen anwenden, um Europa beim Erreichen seiner Treibhausgasemissionsziele zu unterstützen, heißt es in einem neuen Bericht, der von der Europäischen Umweltagentur (EUA) veröffentlicht wurde.
Press Release EU in Reichweite der Kyoto-Ziele — 27.11.2007
Nach einem neuen, heute in Kopenhagen veröffentlichten Bericht der Europäischen Umweltagentur (EUA) kann die EU-15 ihr Kyoto-Ziel, die Treibhausgasemissionen bis 2012 um 8 % unter das Niveau von 1990 zu senken, erreichen oder sogar übertreffen, wenn die Mitgliedstaaten alle geplanten Politiken umsetzen.
Press Release chemical/x-molconn-Z Treibhausgasemissionen der EU nahmen 2005 ab — 15.06.2007
Laut dem Bericht über das Treibhausgasinventar der Europäischen Gemeinschaft, der von der Europäischen Umweltagentur (EUA) in Kopenhagen erstellt wird, nahmen die Klima verändernden Emissionen von Treibhausgasen (GHG) von 2004 auf 2005 ab.
Press Release object code Verkehr - Erneut das Sorgenkind von Kyoto — 26.02.2007
Verkehrsbedingte Treibhausgasemissionen sind für die EU nach wie vor die Haupthürde bei der Erreichung der Kyoto-Klimaziele. Diese Hürde kann jedoch überwunden werden, heißt es in einem neuen Bericht, der heute von der Europäischen Umweltagentur (EUA) in Kopenhagen veröffentlicht wurde.
Press Release EU muss umgehend handeln, um Kyoto-Ziele zu erreichen — 27.10.2006
Alle Mitgliedstaaten müssen umgehend ernsthafte Anstrengungen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen unternehmen, wenn die EU-15 ihr gemeinschaftliches Kyoto-Ziel erreichen wollen, heißt es in einem neuen Bericht der Europäischen Umweltagentur (EUA).
Press Release Neues webgestütztes überwachungssystem für Luftverunreinigungen — 18.07.2006
Ozone Web, ein neues Internetwerkzeug, das heute von der Europäischen Umweltagentur (EUA) in Kopenhagen freigeschaltet wurde, bietet den Nutzern erstmals die Möglichkeit, bodennahe Ozonwertüberschreitungen europaweit zu beobachten und zu verfolgen.
Press Release Es wird heiß in Europa. Klimaveränderung wird zur größten umweltpolitischen Herausforderung — 29.11.2005
Politische Entscheidungsträger, Unternehmen und jeder Einzelne müssen jetzt gegen eine Reihe von Umweltproblemen Maßnahmen ergreifen oder später einen hohen Preis zahlen
Press Release Europa kann seine Emissionen verringern — 29.06.2005
Die Europäische Umweltagentur in Kopenhagen hat Strategien erarbeitet, mit denen Europa seinen Beitrag zum globalen Klimaschutzziel leisten kann.
Press Release Anstieg der Stromerzeugung führt 2003 zu höheren Treibhausgasemissionen der EU — 21.06.2005
Nach einem Rückgang im Jahr 2002 haben sich die Emissionen Klima verändernder Treibhausgase aus der Europäischen Union im Jahr 2003 erhöht. In den 15 "alten" Mitgliedstaaten (EU15) war von 2002 auf 2003 ein Anstieg um 53 Mio. Tonnen (1,3 %) zu verzeichnen. Laut dem jüngsten Jahresbericht der Europäischen Umweltagentur zu Treibhausgasemissionen nahmen die Emissionen der EU25 insgesamt um 1,5 % zu.
Press Release Europa braucht Anpassungsstrategien, um Auswirkungen der Klimaänderung zu begrenzen — 18.08.2004
Häufigere und in ihren wirtschaftlichen Auswirkungen folgenschwerere Stürme, Hochwasser, Dürren und andere extreme Wettererscheinungen. Feuchteres Wetter in Nordeuropa, dafür trockeneres im Süden, was für die Landwirtschaft in einigen Gebieten eine Gefahr darstellen kann. Häufigere und stärkere Hitzewellen, eine tödliche Bedrohung für ältere und gebrechliche Menschen. Abschmelzende Gletscher, in den Schweizer Alpen werden bis 2050 vermutlich drei Viertel verschwunden sein. Ansteigende Meeresspiegel in den nächsten Jahrhunderten.
Press Release Treibhausgasemissionen der EU15 sinken nach zweijährigem Anstieg — 15.07.2004
Die Emissionen der Klima verändernden Treibhausgase in der Europäischen Union sind nach zweijährigem Anstieg leicht gesunken, wodurch die EU ihrem Ziel einer Reduzierung um 8 % innerhalb der nächsten acht Jahre einen kleinen Schritt näher kommt.
Press Release Die meisten Länder Mittel- und Osteuropas sind bei der Erreichung der Kyoto-Ziele auf dem richtigen Weg — 02.12.2003
Die neuesten Prognosen von sieben der mittel- und osteuropäischen Länder, die planen, der Europäischen Union beizutreten, zeigen dass sie bei der Erreichung ihrer Ziele zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen nach dem Kyoto-Protokoll über die Klimaveränderung auf dem richtigen Weg sind und dabei sogar meist weit besser abschneiden.
Press Release Sommersmogwerte an zwei von drei Tagen über dem kritischen Schwellenwert — 26.10.2001

Geographical coverage

[+] Show Map

Dokumentaktionen

Kommentare

Jetzt anmelden!
Benachrichtigungen über neue Berichte und Produkte erhalten. Derzeit haben wir 32853 Abonnenten. Frequenz: 3-4 E-Mails pro Monat.
Benachrichtigungsarchiv
Folgen Sie uns
 
 
 
 
 
Europäische Umweltagentur (EUA)
Kongens Nytorv 6
1050 Kopenhagen K
Dänemark
Telefon: +45 3336 7100