Benutzerspezifische Werkzeuge

Mitteilungen
Benachrichtigungen über neue Berichte und Produkte erhalten. Häufigkeit: 3-4 E-Mails/Monat
Abonnements
${Melden Sie sich an}, um unsere Berichte (gedruckte und/oder elektronische Fassung) und unseren vierteljährlichen elektronischen Newsletter zu erhalten.
Folgen Sie uns
Twitter Icon Twitter
Facebook-Symbol Facebook
YouTube-Symbol YouTube-Kanal
RSS-Logo RSS-Feeds
Mehr

Write to us Write to us

For the public:


For media and journalists:

Contact EEA staff
Contact the web team
FAQ

Call us Call us

Reception:

Phone: (+45) 33 36 71 00
Fax: (+45) 33 36 71 99


Nächste
Vorherige
Objekte

Weiter zum Inhalt | Springe zur Navigation

Sound and independent information
on the environment

Sie sind hier: Startseite / Themen / Umwelttechnologie / EUA-Aktivitäten

EUA-Aktivitäten

Sprache ändern
Die EUA unterstützt den Aktionsplan für Umwelttechnologie (ETAP), indem sie einen Wissens- und Informationsaustausch für „weiche“ und „harte“ Technologien ermöglicht. Eine Aufstellung von Subventionen, die sich nachteilig auf die Umwelt auswirken, bildet einen Ausgangspunkt für eine weitere Analyse, um zur Formulierung konkreter Vorschläge für die Steigerung der Nachfrage nach und Einführung von Umwelttechnologien beizutragen. An der Entwicklung von Statistiken und Indikatoren für Technologie und ökologische Innovation wird gegenwärtig gearbeitet. Mit diesen Indikatoren sollen die bei der Umsetzung des Aktionsplans für Umwelttechnologie erreichten Fortschritte gemessen werden.

Die EUA ist mit den folgenden Aktivitäten zur Förderung von Umwelttechnologien befasst:

  • Zur Unterstützung des Aktionsplans für Umwelttechnologie hat die EUA Informationen über Hindernisse für den breiten Einsatz von Umwelttechnologien – wie zum Beispiel Subventionen, die sich nachteilig auf die Umwelt auswirken – zusammengetragen. Daraus wurde eine kommentierte Aufstellung von Subventionen und Regelungen erstellt, die zum Teil auf den Erkenntnissen der OECD aufbaut.
  • Die EUA unterstützt den Wissenserwerb zum Thema „weiche“ Technologien, hauptsächlich in Form von Informationen über Methoden, Systeme und bewährte Verfahren für die systematischere Behandlung von Umweltthemen in Organisationen, zum Beispiel über das System für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (EMAS).
  • Das Umwelttechnologie-Portal bietet Informationen über „harte“ Technologien, wie zum Beispiel physische Ausrüstung, Geräte und Maschinen, die verschiedene Produktions- und Umwandlungsfunktionen ausführen.  
  • Der Umwelttechnologie-Atlas soll private Unternehmen sowie Organisationen und öffentliche Einrichtungen dabei unterstützen, Bezugsquellen für neue Umwelttechnologien in ganz Europa zu finden; er zeigt den Standort von Unternehmen, Wissenszentren und wichtigen Umwelttechnologieanlagen und stellt entsprechende Informationen bereit. Der Atlas ist auch ein Beitrag zur ETAP-Maßnahme 4, die die Erstellung eines Katalogs bestehender Verzeichnisse und Datenbanken zu Umwelttechnologien vorsieht.
  • Gegenwärtig werden Indikatoren zur Analyse des Wachstums der ökologischen Innovation und der entsprechenden Weiterentwicklung der Umwelttechnologien erarbeitet.

 

Geographical coverage

[+] Show Map

Dokumentaktionen

Kommentare

Jetzt anmelden!
Benachrichtigungen über neue Berichte und Produkte erhalten. Derzeit haben wir 33105 Abonnenten. Frequenz: 3-4 E-Mails pro Monat.
Benachrichtigungsarchiv
Folgen Sie uns
 
 
 
 
 
Europäische Umweltagentur (EUA)
Kongens Nytorv 6
1050 Kopenhagen K
Dänemark
Telefon: +45 3336 7100