EUA Signale 2014 - Wohlergehen und die Umwelt

Sprache ändern
Veröffentlichung Erstellt 15.05.2014 Veröffentlicht 18.08.2014
Hinweis: Neue Versionen sind verfügbar !
Cover Image
Aufbau einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft in Europa: Wir bauen mehr Ressourcen ab und verbrauchen diese schneller, als unser Planet in einem bestimmten Zeitraum erzeugen kann. Die Höhe des gegenwärtigen Verbrauchs und die aktuellen Produktionsmengen sind nicht nachhaltig und bedrohen die Fähigkeit unseres Planeten, für uns zu sorgen. Wir müssen unser Produktions- und Verbrauchssysteme umgestalten, um zu ermöglichen, dieselbe Produktmenge mit einem geringeren Aufwand an Ressourcen zu produzieren, mehr wiederzuverwenden, wiederzugewinnen und dem Recycling zuzuführen sowie die erzeugte Abfallmenge zu reduzieren.
Downloading: PDF document icon Signals-2014-DE.pdf — PDF document, 2.52 MB (2646605 bytes)
Sprache ändern
Veröffentlichung Erstellt 15.05.2014 Veröffentlicht 18.08.2014
Aufbau einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft in Europa: Wir bauen mehr Ressourcen ab und verbrauchen diese schneller, als unser Planet in einem bestimmten Zeitraum erzeugen kann. Die Höhe des gegenwärtigen Verbrauchs und die aktuellen Produktionsmengen sind nicht nachhaltig und bedrohen die Fähigkeit unseres Planeten, für uns zu sorgen. Wir müssen unser Produktions- und Verbrauchssysteme umgestalten, um zu ermöglichen, dieselbe Produktmenge mit einem geringeren Aufwand an Ressourcen zu produzieren, mehr wiederzuverwenden, wiederzugewinnen und dem Recycling zuzuführen sowie die erzeugte Abfallmenge zu reduzieren.

Download

Bestell-Information

Order a printed copy on the EU Publications website

: 978-92-9213-468-6
: TH-AP-14-001-DE-N

Additional Files

Verwandter Inhalt

Nachrichten und Artikel

Related briefings

Related infographics

Siehe auch

Temporal coverage

Dokumentaktionen
Abonnements
${Melden Sie sich an}, um unsere Berichte (gedruckte und/oder elektronische Fassung) und unseren vierteljährlichen elektronischen Newsletter zu erhalten.
Folgen Sie uns