You are here: Home / Environmental events calendar / Postwachstumsgesellschaft konkret - Politische Ansatzpunkte zur Überwindung von Wachstumszwängen

Postwachstumsgesellschaft konkret - Politische Ansatzpunkte zur Überwindung von Wachstumszwängen

Quick Event - deprecatedexpired
This content has been archived on 16 Oct 2014, reason: No more updates will be done
Die Jahrestagung beginnt am Freitag, den 15. März 2013, mit der Fachkonferenz "Postwachstumsgesellschaft konkret: Politische Ansatzpunkte zur Überwindung von Wachstumszwängen". Im ersten Panel werden wir mit Ralf Fücks (Böll-Stiftung) und Michael Müller (NaturFreunde Deutschland) diskutieren, inwieweit die Entkoppelung von Wachstum und Ressourcenverbrauch möglich, ob also Grünes Wachstum oder De-Growth die richtige Strategie für eine nachhaltigere Gesellschaft ist. In den nachfolgenden Workshops werden konkrete Wachstumszwänge wie demographischer Wandel, steigende Arbeitsproduktivität und Staatsverschuldung beleuchtet. Auf dem Abschlusspanel wird schließlich die Frage aufgeworfen, was von der Arbeit der Enquete-Kommission für Wachstum, Wohlstand und Lebensqualität bleibt und welche Handlungsempfehlungen sich für die Politik ableiten. Die Fachkonferenz findet von 9:30 bis 18:00 Uhr in den Räumen der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin, Tiergartenstraße 15, statt. Details zur Anmeldung und einen vorläufigen Programmablauf finden Sie unter http://www.foes.de/veranstaltungen/ankuendigungen/.
Vertical listing
When 09:30 AM 06:00 PM 15 Mar 2013
from to
Where
Berlin, Germany
Contact Name
Contact Phone +49 30 76 23 991 30
Add event to calendar vCal
iCal

More information about this event…

Dynamic

Temporal coverage

2013

Comments

Subscriptions
Sign up to receive our reports (print and/or electronic) and quarterly e-newsletter.
Follow us
 
 
 
 
 
European Environment Agency (EEA)
Kongens Nytorv 6
1050 Copenhagen K
Denmark
Phone: +45 3336 7100