Benutzerspezifische Werkzeuge

Nächste
Vorherige
Objekte

Weiter zum Inhalt | Springe zur Navigation

Sound and independent information
on the environment

Die Zukunft gestalten

Sprache ändern
Eine Ebene nach oben
  • Die schwimmende Stadt ist so konzipiert, dass sie mit extrem steigenden und fallenden Wasserspiegeln fertig wird. Doch sie bietet auch eine bessere Lebensqualität - denn hier lässt es sich am oder auf dem Wasser sehr gut leben. Click to view full-size image… 2.7 MB
  • Die Auswirkungen des Klimawandels reichen von Trockenheit und Hitzewellen bis zu Überschwemmungen. Dabei sehen sich unterschiedliche Stadtgebiete mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert. Bislang haben nur wenige Städte Strategien entwickelt, um sich an die „neuen“ Bedingungen anzupassen. Click to view full-size image… 5.2 MB
  • Uns muss der Übergang vom innovativen Einzelfall in Stadtgebieten zur Stadt der Zukunft gelingen. Durch ihre hohe Bevölkerungsdichte bieten sich Stadtgebiete für die Nachhaltigkeit an. Mit der richtigen Planung und dem richtigen Management könnten Städte zu den ökologischen Spitzenreitern der Zukunft werden. Click to view full-size image… 3.3 MB
  • Eine wachsende Bevölkerung und der steigende Wasserspiegel haben die Stadt Amsterdam dazu gezwungen, kreativ zu sein. Anstatt einfach den Hochwasserschutz zu verstärken, setzen einige Architekten, Stadtplaner und Ingenieure auf einen vollkommen neuen architektonischen Ansatz auf dem Wasser selbst. Click to view full-size image… 1.3 MB
  • IJburg, ein Vorort von Amsterdam, wird derzeit von dem niederländischen Bauunternehmen Dura Vermeer als eine schwimmende Gemeinde geplant und gebaut. Die neuen Häuser „docken“ an schwimmende Stege an und werden an die Strom-, Wasser- und Abwasserversorgung angeschlossen. Sie können problemlos von der Versorgung getrennt und an einen anderen Standort verlegt werden. Click to view full-size image… 5.4 MB
  • „Die Zukunft wird anders als wir erwarten. Es kann nicht genau vorhergesagt werden, wie hoch das Wasser in den Niederlanden steigen wird. Doch eine schwimmende Gemeinde ist flexibel. Die Häuser steigen und sinken einfach mit dem Wasser“, sagt Johan van der Pol, stellvertretender Direktor von Dura Vermeer Click to view full-size image… 644.6 KB
  • Umweltfreundliche, schwimmende Gewächshäuser vereinigen zwei Funktionen am selben Platz: Obst und Gemüse wird angebaut und Süßwasser wird gespeichert. Click to view full-size image… 4.8 MB

Geographic coverage

IJburg

Kommentare

Abonnements
${Melden Sie sich an}, um unsere Berichte (gedruckte und/oder elektronische Fassung) und unseren vierteljährlichen elektronischen Newsletter zu erhalten.
Folgen Sie uns
 
 
 
 
 
Europäische Umweltagentur (EUA)
Kongens Nytorv 6
1050 Kopenhagen K
Dänemark
Telefon: +45 3336 7100