Benutzerspezifische Werkzeuge

Mitteilungen
Benachrichtigungen über neue Berichte und Produkte erhalten. Häufigkeit: 3-4 E-Mails/Monat
Abonnements
${Melden Sie sich an}, um unsere Berichte (gedruckte und/oder elektronische Fassung) und unseren vierteljährlichen elektronischen Newsletter zu erhalten.
Folgen Sie uns
Twitter Icon Twitter
Facebook-Symbol Facebook
YouTube-Symbol YouTube-Kanal
RSS-Logo RSS-Feeds
Mehr

Write to us Write to us

For the public:


For media and journalists:

Contact EEA staff
Contact the web team
FAQ

Call us Call us

Reception:

Phone: (+45) 33 36 71 00
Fax: (+45) 33 36 71 99


Nächste
Vorherige
Objekte

Weiter zum Inhalt | Springe zur Navigation

Sound and independent information
on the environment

Sie sind hier: Startseite / Über die EUA / EU-Partner

EU-Partner

Sprache ändern
Unsere Informationen sind darauf ausgerichtet, politische Entscheidungsträger in verschiedenen Bereichen dabei zu unterstützen, umweltverträgliche und konsistente politische Strategien und Entscheidungen zu erarbeiten bzw. zu treffen. Zu diesem Zweck arbeitet die EUA eng mit den EU-Organen, d. h. der Europäischen Kommission, dem Europäischen Parlament und dem Ministerrat zusammen. Die EUA kooperiert auch mit EU-Beratungsgremien wie dem Ausschuss der Regionen, dem Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und anderen europäischen Einrichtungen.

Zusammenarbeit mit EU-Organen

Europäische Kommission

Die Zusammenarbeit der EUA mit der Europäischen Kommission muss an den richtigen Punkten im politischen Gestaltungsprozess sichergestellt sein. Dies wird durch eine zunehmende mehrjährige Arbeitsplanung in der Kommission und in der Agentur erleichtert. So wird die Möglichkeit geschaffen, die Strategie und den jährlichen Managementplan der EUA besser auf die Jährliche Strategieplanung und das Arbeitsprogramm der Kommission abzustimmen.

Die Generaldirektion Umwelt (GD ENV) ist der wichtigste Ansprechpartner der EUA bei der Europäischen Kommission und wirkt bei der Erarbeitung des jährlichen Managementplans der EUA mit.

Innerhalb der so genannten „Vierergruppe“ haben die EUA, die GD ENV, das Institut für Umwelt und Nachhaltigkeit (IES) der Gemeinsamen Forschungsstelle und Eurostat eine Aufgabenteilung bei der Erstellung von Umweltberichten vereinbart.

Da Umweltaspekte immer weiter in sektorpolitische Strategien einbezogen werden, arbeitet die EUA auch mit anderen Generaldirektionen der Europäischen Kommission – wie zum Beispiel GD Energie und Verkehr, Forschung, Landwirtschaft und Regionalpolitik – zusammen.

Europäisches Parlament

Die EUA unterstützt das Europäische Parlament mit Hilfe von Briefings, Workshops und informellen Treffen und nimmt auf Anfrage an Anhörungen teil. Eine besonders enge Zusammenarbeit besteht mit dem Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit und dem Nichtständigen Ausschuss zum Klimawandel. Die EUA arbeitet auch mit vielen der anderen 19 Ausschüsse – wie dem Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr, dem Ausschuss Landwirtschaft und ländliche Entwicklung sowie dem Ausschuss für regionale Entwicklung – zusammen.

Rat der Europäischen Union

Der Rat der Europäischen Union ist das wichtigste Entscheidungsorgan der Europäischen Union. Der Exekutivdirektor der EUA wird regelmäßig eingeladen, an informellen Sitzungen der Umweltminister teilzunehmen. In Ausnahmefällen nimmt Professor McGlade auch an informellen Sitzungen über andere politische Themen teil, wie zum Beispiel Sitzungen über den territorialen Zusammenhalt im Rahmen des portugiesischen Ratsvorsitzes Ende 2007. Darüber hinaus unterstützt die EUA die Umweltaktivitäten der rotierenden Ratspräsidentschaften, indem sie beispielsweise auf Anfrage Berichte erstellt oder Workshops und Seminare veranstaltet.

EU-Beratungsgremien

Die EUA arbeitet auf Anfrage mit EU-Beratungsgremien, wie dem Ausschuss der Regionen und dem Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss, zusammen. Diese Zusammenarbeit erfolgt in Form der Teilnahme an Konferenzen, von Anregungen und Vorschlägen für ihre Berichterstatter und informellen Kontakten.

Gemeinschaftsagenturen

Die EUA ist eine der Gemeinschaftsagenturen, die eingerichtet wurden, um bestimmte technische, wissenschaftliche oder verwaltungstechnische Aufgaben zu erfüllen.

Das Netzwerk der Leiter europäischer Agenturen wurde eingerichtet, um Themen von gemeinsamem Interesse zu koordinieren. Es ist ein Forum für Informationsaustausch und Diskussionen über allgemeine Themen sowie Verwaltungs- und Managementfragen. In der Regel finden drei Sitzungen pro Jahr statt.

Verwandter Inhalt

Siehe auch

Geographical coverage

[+] Show Map

Dokumentaktionen

Kommentare

Jetzt anmelden!
Benachrichtigungen über neue Berichte und Produkte erhalten. Derzeit haben wir 33129 Abonnenten. Frequenz: 3-4 E-Mails pro Monat.
Benachrichtigungsarchiv
Folgen Sie uns
 
 
 
 
 
Europäische Umweltagentur (EUA)
Kongens Nytorv 6
1050 Kopenhagen K
Dänemark
Telefon: +45 3336 7100